Aktuelles

Fest der Nachbarn am 24.Mai im Stadtschloss Moabit

Stadtschloss

Am Freitag den 24.Mai, sind Nachbar*innen eingeladen, sich im Stadtschloss bei unterschiedlichsten Aktivitäten zu begegnen, zusammen eine schöne Zeit zu verbringen und die wiedereröffnete Kurt-Tucholsky-Bibliothek nach dem Umbau zu erkunden.

Ab 15.30 Uhr finden im Hof und in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek verschiedene Angebote statt, die zum Mitmachen einladen. Gemeinsam spielen wir Wickinger-Spiele, versuchen uns in Robotik und Programmieren, werden kreativ, töpfern und nähen allerlei schöne Dinge, sitzen zusammen in der Sonne, lauschen Geschichten im Tipi-Lesezelt, machen unser Fahrrad in der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt fit, werkeln mit den Baufachfrauen und vielem mehr.

Um 16 Uhr wird die Bibliothek festlich wiedereröffnet. Der Festakt wird von Vertretern der offiziellen Stellen begleitet, die den Umbau finanziert haben: Stadtrat Ephraim Gothe (Stadtentwicklung, Soziales, Gesundheit, stellv. Bürgermeister), Stadträtin Ramona Reiser (Jugend, Familie und Bürgerdienste), Stadträtin Sabine Weißler (Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen) sowie Dr. Sandra Obermeyer (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Soziale Stadt) werden teilnehmen.

Begleitet werden diese Aktivitäten von einem tollen Bühnenprogramm. Den Auftakt bilden die "LevetzowGirls". Der Chor geflüchteter Mädchen wird die Nachbar*innen auf die offizielle Wiedereröffnung  der Kurt-Tucholsky-Bibliothek einstimmen. Im Anschluss laden die Vokalhelden, ein Kinderchor der Berliner Philharmonie, alle Nachbar*innen zu gemeinsamen Singen ein. Die Stepptanz Kinder des Stadtschlosses und die Mädchen Hip Hop Gruppe der StadtschlossKids präsentieren Tänze aus ihrem aktuellen Repertoire.  Ab 18 Uhr mischen „Akobastra“ fantasievolle Riffs des Kontrabasses mit schwungvollen Melodien des Akkordeons. Im Anschluss nehmen uns die SAZ-Musiker der Musikschule Sahin mit auf eine musikalische Reise. Zum Abschloss rocken die „The Act“ die Stadtschloss-Bühne.

Im Stadtschloss-Treff warten leckere Speisen und Getränke zum kleinen Preis auf alle Besucher*innen.

Eigene Ideen und Unterstützung für das Fest sind ausdrücklich erwünscht. Bitte sprechen Sie uns persönlich an, wenn sie sich Planung und Durchführung des Festes beteiligen möchten.

Wir freuen uns auf ihre Einfälle und Tatkraft. Gerne können Sie uns auch telefonisch (390 812 17) oder per Mail  (susann.wehrmann@moabiter-ratschlag.de) kontaktieren.

Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de

Partner

Veranstalter im Stadtschloss