Aktuelles

Frühjahrskonzert des Utopia Orchesters

Stadtschloss

Seit 2018 probt dieses inklusive Musik-Projekt regelmässig im Stadtschloss. Nun kann am 30. März auch die Öffentlichkeit wieder hören, woran die Musiker mit und ohne Behinderung gearbeitet haben!

Am 30. März 2019 um 19 Uhr ist das inklusive Utopia Orchester mit seinem Frühjahrskonzert im GRIPS Theater zu Gast. Unter der Leitung von Mariano Domingo wird es den Frühling höchst musikalisch und auf unverwechselbar utopische Weise einläuten. Mit Werken von Bach, Händel, Haydn, Mozart, Pachelbel, Schostakowitsch, Verdi und Volovik dreht sich der Abend um das schönste aller Gefühle: Die Liebe

Das Utopia Orchester gehört zur Werkstatt Utopia, einem inklusiven Musikprojekt des Vereins KulturLeben Berlin, das seit Mai 2018 von der Aktion Mensch gefördert wird. 40 MusikerInnen mit und ohne Behinderung proben seitdem regelmäßig im Nachbarschaftshaus des Moabiter Ratschlags e.V. in einem barrierefreien Übungsraum. Für das Konzert am 30. März haben sie unter der Leitung von Mariano Domingo ein anspruchsvolles Programm aus bekannten klassischen Werken erarbeitet. Auch eigene Kompositionen sind zu hören.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Anmeldung erbeten unter utopia@kulturleben-berlin.de
Das GRIPS Theater ist barrierefrei. Moderation und Musiktexte werden von einer Gebärdendolmetscherin und einem Gebärdendolmetscher übersetzt.

Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de

Partner

Veranstalter im Stadtschloss