Aktuelles

Das Moabiter Theaterspektakel spielt!

Stadtschloss

Am 13./15./19./ und 20. August führt das Moabiter Theaterspektakel jeweils um 19:00 die neue Eigenproduktion SEDIMENTE I+II auf.


Das Moabiter Theaterspektakel spielt:

SEDIMENTE I+II oder DIE BOHNENSUPPE
Corona-Traum-Eskapaden 2020-2021

 

Was hat diese Pandemie mit uns allen gemacht?
Darüber wird viel geredet, geschrieben und gestritten.

Das Moabiter Theaterspektakel wählt einen anderen Weg, um sich auf der Bühne mit den Auswirkungen dieser Krise zu befassen: denTraum!

Denn die Szenen, die wir nachts im Schlaf durchleben, entziehen sich der Kontrolle durch das Bewusstsein. Sie bringen unmittelbar und ungefiltert zum Ausdruck, wie verstörend, verunsichernd und absurd die veränderte Situation auf uns wirkt.
 

Die Eigenproduktion SEDIMENTE I+II verarbeitet die unbewussten „Ablagerungen“ der individuellen Pandemie-Erfahrung im Schlaf zu einem zweiteiligen Theaterabend.
 

Mehr Infos über das Stück und Besetzung erhalten Sie im angehängten Flyer.

Wann?
13. / 15./ 19./ 20. August jeweils um 19:00

Wo?
Freilichtbühne am Moabiter Stadtschloss
(Rostocker Straße)


Künstlerische Leitung / Regie:
Luzia Schelling

Ausstattung:

Regine Standfuss

von und mit:
Cornelia Ambs, Christina Bäcker, Joachim Dörrfeld,
Dagmar Eichner-Jentsch, Winfried Folz, Wolgang
Görgens, Friederike Hartmann-Hornberger,
Johanna Haunschild, Marina Hübner,
Gundula Lukas, Lisa Mair, Rahul Sahu

 

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de