Aktuelles

Verstärkung gesucht für das Platzmanagement "Alexanderplatz für junge Menschen"!

Platzmanagement Alexanderplatz

Wer möchte daran mitarbeiten, den Alexanderplatz als Ort für junge Menschen zu gestalten?

Der Moabiter Ratschlag e.V. hat zum 1. Januar 2010 das seit 2000 bestehende Projekt „Platzmanagement Alexanderplatz“ übernommen. Im November 2017 ist dazu der JugendAktionsRaum Alexanderplatz (JARA) gestartet, ein freizeitorientiertes Jugendprojekt, dass jungen Menschen die Möglichkeit geben soll, sich zu treffen, andere Leute kennen zu lernen und den Sozialraum "Alex" positiv zu verändern!

Für diesen Bereich (Platzmanagement Alexanderplatz für junge Menschen) sucht der Moabiter Ratschlag nun baldmöglichst einen/e Sozialarbeiter(-in), Sozialpädagoge(-in), mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation für 21 Wochenstunden, Vergütung nach TVL E9. Die Aufgabenbereiche umfassen die Interessenvertretung für junge Menschen im Sozialraum Alexanderplatz (Bspw. Mitarbeit in Gremien und Netzwerken), Zusammenarbeit mit Verwaltung und Polizei sowie natürlich die Entwicklung von freizeitorientierten und soziokulturellen Angeboten am Platz mit Kooperationspartnern!

Der Alexanderplatz und das Areal um den Fernsehturm waren und sind zentrale Orte in Berlin, die gerne und häufig von jungen Menschen besucht und belebt werden. Dies soll auch so bleibe und daher freuen wir uns daher über aussagekräftige Bewerbungen von Interessierten, die daran mitarbeiten wollen!

Mehr Informationen in der Ausschreibung.

 

 

Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de

Partner

Veranstalter im Stadtschloss