Audiowalk in Moabit


Hier stellen wir Ihnen drei Spaziergänge in Moabit vor. Ein schöner Zeitvertreib zusammen mit der Familie oder auch alleine.

  • Audiowalk „Ihr letzter Weg“
    Der Audiowalk „Ihr letzter Weg“ führt quer durch Moabit und zeichnet den Weg nach, den Juden und Jüdinnen mit Beginn der systematischen Deportation im Oktober 1941 gehen mussten – vom Sammellager in der Synagoge Levetzowstraße zum Güterbahnhof Moabit. Beim Ablaufen der Strecke und Hören der Aufnahmen erfahrt ihr etwas über jüdisches Leben und dessen Vernichtung in unserer Nachbarschaft.

    >> Hier geht es zum Spaziergang <<
  • Entdeckungstour durch das Hansaviertel
    Weihnachten ist ja nun vorbei. Aber bei einem Spaziergang durch das Hansaviertel gibt es trotzdem noch allerlei zu entdecken!
  • Audiowalk „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“
    Der Audiowalk der „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“ nimmt euch mit auf die Spuren von Albrecht Haushofer – der konservative Politiker und Dichter schwankte zwischen Kollaboration und Widerstand. Sein bekanntestes Werk, die Moabiter Sonette verfasste er in seinen letzten Lebensmonaten im Zellengefängnis Lehrter Straße. Startpunkt des Audiowalks ist der Geschichtspark Zellengefängnis Moabit, Eingang Invalidenstraße (schräg gegenüber vom Hauptbahnhof). Geöffnet ist derzeit bis 16 Uhr.

    >> Hier geht es zum Spaziergang <<
Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de