Bebauungsplan für Baumarkt in Quitzowstraße liegt aus

Vom 26. Juni bis 26. Juli findet die öffentliche Auslegung des Vorhaben-bezogenen Bebauungsplans 1-16 VE für einen Baumarkt mit Gartencenter an der Quitzowstraße 8-11 und weiteren Teil an der Bahn aus. Das Grundstück liegt auf dem ehemaligen Bahngewerbegürtel nördlich der Quitzowstraße auf dem Abschnitt zwischen Perleberger Straße und dem Lebensmittel-Supermarkt. Hier soll ein Baumarkt mit angeschlossenem Gartencenter entstehen. Die verkehrlichen Erschliessung des Baumarkts soll von der geplanten neuen "Planstraße" entlang der Bahntrasse erfolgen, so dass die AnwohnerInnen der Quitzowstraße nicht durch den vom Baumarkt bedingten Verkehr belastet werden. Vielmehr wird der Markt eine abschirmende Wirkung  haben. Die "Planstraße" soll den Hauptanteil des Verkehrs, der jetzt durch die Quitzowstraße fährt, aufnehmen.

Die Unterlagen zum Bebauungsplan liegen vom 26. Juni 2006 bis einschließlich 26. Juli 2006 aus beim
Bezirksamt Mitte von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Amt für Planen und Genehmigen, Fachbereich Stadtplanung, 2. Stock, Zimmer 212
Iranische Straße 3, 13347 Berlin

Montag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
Freitag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung, Tel. 2009 45854

Zusätzlich können die Planunterlagen auch am Montag und Donnerstag von 15-18 Uhr im B-Laden, Lehrter Straße 27-30, 10557 eingesehen werden.

Stellungnahmen sind jedoch nur an die Adresse des Stadtplanungsamts zu richten bzw dort abzugeben (bis zum Endtermin der Auslegung der Pläne).

Die Unterlagen zum Bebauungsplan können sie mit den nachfolgenden Links downloaden.

Zurück

Anschrift

Moabiter Ratschlag e.V.
Geschäftsstelle im
Stadtschloss Moabit

Rostocker Straße 32
10553 Berlin
Tel: 030 390 812 0
info(at)moabiter-ratschlag.de

Partner