Wie können wir das Nachbarschaftshaus barriereärmer gestalten?

Stadtschloss

Am Mittwoch, den 10. Februar findet von 15-18 Uhr die digitale Festveranstaltung des Projektes "Stadtteilzentren inklusiv" statt - dazu laden wir herzlich ein!

Im vergangen Jahr nahm das Stadtschloss Moabit am "Realitätscheck Inklusion" vom Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. teil um gemeinsam mit Nutzer*innen und Expert*innen in eigener Sache herauszufinden wie das Nachbarschaftshaus barriereärmer werden kann.

Die Checks und Workshops mit Nachbar*innen und Kolleg*innen lieferten viele interessante Eindrücke. Zusammen werden wir uns nun aufmachen um Barrieren im Stadtschloss abzubauen.

Am Mittwoch, den 10. Februar findet von 15-18 Uhr die digitale Festveranstaltung des Projektes "Stadtteilzentren inklusiv" statt - dazu laden wir herzlich ein!

Bitte melden  Sie sich per Mail dafür an - unter: stz-inklusiv@vska.de

Zurück