Erfolgsgeschichten

Zur Ausstellung „Erfolgsgeschichten – 10 Jahre Dünja“          


Hatten Sie schon einmal einen Traum, der Realität wurde? Eine Gruppe Moabiter Mädchen mit arabischen Wurzeln träumte von einem Ort, an dem sie sich mit anderen Mädchen und jungen Frauen in ihrer Freizeit treffen, quatschen, spielen, kreativ sein können, wo sie Ansprechpartnerinnen haben, die sie bei der Lösung von Problemen unterstützen, wo sie Hausaufgabenhilfe und berufliche Orientierung finden – einem Ort, wo sie sich wohl fühlen, an dem sie sein können, wie sie sind. Vor 10 Jahren wurde dieser Traum Wirklichkeit. Es entstand ein Ort für Mädchen und junge Frauen insbesondere arabischer, türkischer und kurdischer Herkunft. Der Mädchen-Kultur-Treff Dünja (aus dem Arabischen/Türkischen = Welt), eine Einrichtung des Moabiter Ratschlags e.V., will dazu beitragen, das Zusammenleben von Mädchen und jungen Frauen aus den verschiedenen Kulturen zu fördern und ihre Chancen in der Schule und der Arbeitswelt zu erhöhen.

Ein Dünja-Mädchen hat einmal gesagt:
„Für die Welt ist Dünja ein Name, für uns ist Dünja die Welt.“

Wir, die Dünja-Mädchen und das Team, möchten Sie in unsere Welt entführen. Wir erzählen Geschichten von jungen Frauen und Müttern, die Ihnen die Tür zum Dünja öffnen. Diese Geschichten handeln von Geborgenheit, Zusammenhalt, Wärme, Liebe, Respekt… und von Zukunft.

 

zur Fotogalerie

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an den Mädchen-Kultur-Treff Dünja wenden.

 

 

Anschrift

Mädchen-Kultur-Treff Dünja
Jagowstraße 12
10555 Berlin

Tel.: 030-39105898

Öffnungszeiten


Montag - Freitag 15 bis 19 Uhr

Downloads

Partner

Dünja ist Mitglied im Bildungsverbund Moabit