1. Kinderkonferenz am Freitag, 01. März um 17 Uhr

Gemeinsam wird überlegt, diskutiert und dann abgestimmt.

Für die 1. Konferenz steht auf der Agenda:


- Den Termin für die nächste der vier jährlichen Konferenzen festlegen.
- Die Wahl der Kindersprecher steht an:
Ihre Aufgabe ist es, zwischen den pädagogischen Fachkräften und der Gruppe der Kinder zu vermitteln, aber auch andere Kinder zu unterstützen oder zu vertreten. Um die Geschlechtergerechtigkeit zu fördern ist die Wahl quotiert. Eine Sprecherin und ein Sprecher werden für ein Jahr gewählt.
- Ideen und Vorschläge für Ausflüge und Projekte in den Ferien sammeln:
Die Stadtschloss Kids machen immer wieder Ausflüge und folgen am liebsten Vorschlägen aus der Gruppe.
Und in den Schulferien im Winter, zu Ostern, im Sommer und im Herbst und gibt es immer ein besonderes, mehrtägiges Projekt. Hier können die Kinder thematische Wünsche äußern und Vorschläge machen.
- Und schließlich auch den Umgang miteinander und mit den Materialien thematisieren: Damit alle sich wohlfühlen und auch Bälle, Stifte und Bücher von allen dauerhaft nutzbar sind.

Die Kinderkonferenz ist eine Anregung, die Gruppe der Kinder zur Selbstorganisation und eigenständiger Interessendiskussion anzustoßen. Neue Kinder im Grundschulalter sind immer willkommen!

Offener Samstag bei den Stadtschloss Kids im März

Am Samstag, den 02. März ist die Kinderetage der Stadtschloss Kids von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können gemeinsam spielen und Zeit verbringen.

Ein besonderes Angebot an diesem Tag ist gemeinsam Frühblühersträuße aus Papier zu gestalten. Das Material wird gestellt und das Vorgehen erklärt. Es ist gar nicht schwer!

Das Angebot richtet sich an Kinder und ihre Familien. Die Sträuße können natürlich mit nach Hause genommen werden. Sie sind ein hervorragender Schmuck für den heimischen Küchentisch!

Ausflug: Schlittschuhlaufen mit den Stadtschloss Kids

Mit so großer Freude gingen die Stadtschloss Kids im Januar Schlittschuhlaufen, dass sie diesen Ausflug im Februar und März gleich wiederholen wollen. Gemeinsam wird die Ausflugsgruppe vom Stadtschloss wieder zur Eisfläche im Erika-Hess-Stadion und zurück fahren.

Die Kinder brauchen eine unterschriebene Einverständniserkläung der Eltern. Außerdem müssen die Kinder zwei Fahrscheine oder das entsprechende Geld mitbringen und am besten auch etwas zu Essen und zu Trinken.

Neue Kinder im Grundschulalter sind immer willkommen! Bei Fragen sind Sabrina Grundwald und Gerald Ackermann vor Ort zu den Öffnungszeiten ansprechpar oder unter 030 390812 28 oder per Mail erreichbar.

 

Freizeitangebote

Hausaufgabenhilfe mit Gina

Habt ihr Hausaufgaben und braucht Unterstützung oder wollt einfach lernen? Gina ist für Euch da!

Zeit: Dienstags, 15.30 - 17.30 Uhr und donnerstags 14.30 - 16.30 Uhr.
Ort: Bei den Stadtschloss Kids, 1. OG, im Chill Raum.

 

Tanzkurs mit Lisa

Immer mittwochs ab 16.30 Uhr könt ihr mit Lisa Choreographien einüben.

Leseclub in der Bibliothek

Hier schreiben wir eigene Geschichten oder Gedichte, nehmen ein Hörspiel auf, basteln, malen, lesen Bücher.

Zeit: freitags 16 - 18 Uhr
Ort: Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Rostocker Str. 32 b, 1. Etage

Basteln für Kinder mit Irene

Stofftiere nähen, Schmuck basteln, Gipsfiguren, Origami, Stoffdruck, und vieles mehr.
Zeit: donnerstags  von 15.30 - 18.30 Uhr
Ort: Stadtschloss-Kids, 1. OG

PC-Club

In unserem Computerraum können Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse am PC spielerisch für die Schule üben: Mit unseren kreativen Lernspielen lösen die Schüler und Schülerinnen Aufgaben für Mathe, Deutsch, Englisch, Sachkunde, Biologie, Chemie, Physik oder Geschichte. So macht Lernen wieder Spaß! Die durchgehende Zeit vor dem Computer ist auf eine Stunde beschränkt.

Leitung: Malte (Mediengestalter)

Zeit: Dienstags 15.30 - 18.00 Uhr
Ort: Computerraum, 2. Etage

 

Anschrift

Stadtschloss Kids

1. Obergeschoss
Rostocker Straße 32
10553 Berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 14.30 – 18.30 Uhr

Ansprechpartner

Partner